BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bundesstraße B303 soll sicherer werden | BR24

© BR

In den letzten zehn Jahren gab es mehr als 130 Unfälle auf der B303. Nun soll die Bundesstraße bei Bad Alexandersbad sicherer werden. Die vierspurige Fahrbahn wurde streckenweise verengt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundesstraße B303 soll sicherer werden

Die Bundesstraße B303 bei Bad Alexandersbad soll in Zukunft sicherer werden. Die vierspurige Fahrbahn wurde streckenweise auf drei Spuren verengt.

Per Mail sharen
Teilen

Mehr als 130 Unfälle gab es in den letzten zehn Jahren auf der B303 bei Bad Alexandersbad. Nun soll die Bundesstraße sicherer werden - durch eine streckenweise Verengung der Fahrbahn. Dabei wurden aus vier Spuren drei gemacht. Vor allem die Gefahrenstelle am Sichersreuther Berg soll so entschärft werden. Bergauf können Lkw und Pkw hier nach wie vor auf zwei Spuren fahren. Bergab geht es in Zukunft nurmehr einspurig.

Grüner Streifen in der Mitte

Noch gewöhnungsbedürftig ist der grüne Mittelstreifen. Andernorts gibt es ihn bereits - im Fichtelgebirge aber ist er ein Novum. Mit seiner leuchtenden Farbe sticht er gut ins Auge und erinnert die Verkehrsteilnehmer an die neue Streckenführung.

Sendung

Frankenschau

Von
  • Simon Trapp
Schlagwörter