BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bundespolizei stellt 32,6 Kilogramm Böller in Selb sicher | BR24

© BR
Bildrechte: picture alliance

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Selb hat die Bundespolizei 32,6 Kilogramm Böller und Feuerwerkskörper sichergestellt. Der Fahrer des Autos war aus Tschechien eingereist.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundespolizei stellt 32,6 Kilogramm Böller in Selb sicher

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Selb hat die Bundespolizei 32,6 Kilogramm Böller und Feuerwerkskörper sichergestellt. Der Fahrer des Autos war aus Tschechien eingereist.

3
Per Mail sharen
Von
  • Simon Trapp

Die Bundespolizei hat am Dienstag bei einer Fahrzeugkontrolle in Selb 32,6 Kilogramm Böller und Feuerwerkskörper sichergestellt. Die Böller befanden sich im Kofferraum eines Autos, dessen Fahrer aus Tschechien nach Bayern einreiste, teilte die Bundespolizeiinspektion Selb am Mittwoch mit.

Pyrotechnik auf Asiamarkt in Tschechien gekauft

Der 61 Jahre alte Autofahrer aus Thüringen gab an, die Pyrotechnik auf einem Asiamarkt in Tschechien gekauft zu haben. Er habe nicht gewusst, dass er die Feuerwerkskörper nicht einführen dürfe. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!