BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bürgertelefon: Mehr Informationen und Hilfen für Krebspatienten | BR24

© picture alliance/Sven Hoppe/dpa

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat ein kostenloses Bürgertelefon und eine neue Homepage für Krebspatienten freigegeben.

3
Per Mail sharen

    Bürgertelefon: Mehr Informationen und Hilfen für Krebspatienten

    Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat ein kostenloses Bürgertelefon und eine neue Homepage für Krebspatienten und deren Angehörige freigegeben. Angesiedelt ist der Service am Bayerischen Krebsforschungszentrum am Uni-Klinikum Erlangen.

    3
    Per Mail sharen

    Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) hat ein Bürgertelefon und eine Homepage für Krebspatienten und Angehörige freigegeben. Die Angebote informieren über klinische Studien, Krebsprävention, neueste Therapien und geeignete Rehaeinrichtungen. Betroffene werden bei Bedarf an einen der sechs bayerischen Standorte des Bayerischen Krebsforschungszentrums in Augsburg, Erlangen, München, Regensburg oder Würzburg weitervermittelt.

    Kostenlose Hotline "Bayern gegen Krebs"

    Die neue Hotline "Bayern gegen Krebs" ist kostenfrei unter der Telefonnummer 0800/8510080 erreichbar, die Internetseite unter www.bzkf.de. Für die Aufbauphase des Bayerischen Krebsforschungszentrums stellt der Freistaat vier Millionen Euro zur Verfügung. Ziel des BZKF ist es, Krebspatienten im Freistaat einen wohnortnahen Zugang zu onkologischer Spitzenmedizin zu ermöglichen und ihnen die bestmögliche Behandlung nach dem neuesten Stand der Wissenschaft anzubieten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!