BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bürgerbegehren gegen Gewerbepark: Stadtrat Lauingen stimmt ab | BR24

© BR

Ein geplanter Gewerbepark bei Lauingen sorgt für Kontroversen. Gegner haben Angst vor dem Ausbluten der Innenstadt und vor Flächenfraß. Sie haben Unterschriften für ein Bürgerbegehren gesammelt. Der Lauinger Stadtrat wird nun darüber abstimmen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bürgerbegehren gegen Gewerbepark: Stadtrat Lauingen stimmt ab

Ein geplanter Gewerbepark bei Lauingen sorgt für Kontroversen. Gegner haben Angst vor dem Ausbluten der Innenstadt und vor Flächenfraß. Sie haben Unterschriften für ein Bürgerbegehren gesammelt. Der Lauinger Stadtrat wird nun darüber abstimmen.

Per Mail sharen
Teilen

Die Gegner des geplanten Gewerbeparks zwischen Dillingen und Lauingen haben große Sorgen. Maria Brenndörfer ist Mitinitiatorin des Bürgerbegehrens gegen den Gewerbepark. Sie kritisiert, dass durch den Bau weiterer Geschäfte im Außenbereich die Gefahr bestehe, dass die Innenstadt ausblute. Es gebe in Lauingen bereits sieben Lebensmitteldiscounter, man habe hier eine Überversorgung.

Angst vor Flächenfraß: Unterschriften für Bürgerbegehren

Außerdem kritisieren Brenndörfer und ihre Mitstreiter den hohen Flächenverbrauch: Der Gewerbepark soll etwa 18.000 Quadratmeter groß werden. Insgesamt 1.700 Unterschriften haben die Gegner des Projekts für ein Bürgerbegehren gesammelt. Der Stadtrat wird am Dienstagabend über das Bürgerbegehren abstimmen.

Gewerbepark soll Lauingen attraktiver machen

Bürgermeisterin Katja Müller (CSU) ist für den Bau: Ihrer Meinung nach würde dieser Gewerbepark im Osten der Stadt Lauingen attraktiver machen. Dort sollen ein Drogeriemarkt und ein großer Supermarkt gebaut werden. Das sieht sich nicht als Konkurrenz für die Innenstadt: Hier soll ein kleiner Supermarkt erhalten bleiben, sagt die Bürgermeisterin, ansonsten wünsche sie sich für die Innenstadt mehr kleinere Geschäfte.  Der Discounter, der sich im Gewerbepark niederlassen wolle, habe in der Stadt keine ausreichend große Immobilie gefunden.

Stadtrat ist für den Gewerbepark

Im Juli hatte sich der Stadtrat mit knapper Mehrheit von 13 zu zehn Stimmen für das Einkaufszentrum im Osten der Stadt ausgesprochen. Der Investor möchte dort 18 bis 20 Millionen Euro investieren. Während die Lauinger Bürgermeisterin Katja Müller für das Projekt ist, sprachen sich unter anderem die CSU Stadträte dagegen aus. Kommt es zum Bürgerentscheid, soll dieser am 1. März 2020 abgehalten werden.