BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Britta I. und Robert II. – das neue Würzburger Prinzenpaar | BR24

© BR/Albrecht Rauh

"Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Britta I." und "Seine Tollität, Prinz Robert II." – so heißt das neue Würzburger Prinzenpaar.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Britta I. und Robert II. – das neue Würzburger Prinzenpaar

"Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Britta I." und "Seine Tollität, Prinz Robert II." – so heißt das neue Würzburger Prinzenpaar. Etwa 150 Menschen waren auf den Sternplatz gekommen, um mit den Faschingsgesellschaften die fünfte Jahreszeit einzuläuten.

Per Mail sharen
Teilen

Am 11.11. um Punkt 11.11 Uhr hat die 1. Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg das Prinzenpaar für die Session 2019/2020 vorgestellt. Es sind "Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Britta, die Erste" und "Seine Tollität, Prinz Robert, der Zweite".

Faschingsprinz kommt aus dem Rheinland

Die 30-jährige Britta Lamprecht ist Sachbearbeiterin bei der Regierung von Unterfranken. Robert Becker ist 37 Jahre alt, er arbeitet als Sportlehrer und Sporttherapeut. Becker stammt ursprünglich aus dem Rheinland. Vor neun Jahren hat er sich mit Begeisterung den Würzburger Narren angeschlossen und ist in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal Faschingsprinz bei der Karnevalsgesellschaft Elferrat in Würzburg.

Faschingszeit in Würzburg gestartet

Der 37-Jährige hatte schon in der Session 2016/2017 das Prinzenamt inne. Gefeiert hat das Paar seine Proklamation auf dem Sternplatz in Würzburg. Etwa 150 Bürger waren gekommen, um mit dem Prinzenpaar und ihren befreundeten Faschingsgesellschaften die "fünfte Jahreszeit" Fasching einzuläuten.

"Von der Liebe zum Verein" als Motto

Unter den Gästen waren auch Oberbürgermeister Christian Schuchardt (CDU), der zweite Bürgermeister Adolf Bauer (CSU) sowie die dritte Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake (SPD). Nächster großer Höhepunkt der Kampagne wird die Inthronisierung des Prinzenpaares am 11. Januar sein. Die Session 2019/2020 steht diesmal unter dem Motto "Von der Liebe zum Verein" und wird bis zum 25. Februar dauern. Bis dahin hat das Prinzenpaar jede Menge öffentliche Auftritte.

© BR

Um 11.11 Uhr hat in Würzburg das Faschingstreiben begonnen. "Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Britta I." und "Seine Tollität, Prinz Robert II." - so heißt das neue Würzburger Prinzenpaar.