BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Brandstifter: Freispruch nach Behandlungsfehler in Bezirksklinik | BR24

© News 5

Im Mai hat ein Patient in der Bezirksklinik Rehau ein Feuer gelegt. Jetzt ist er vor Gericht freigesprochen worden.

Per Mail sharen

    Brandstifter: Freispruch nach Behandlungsfehler in Bezirksklinik

    Weil er in der Bezirksklinik Rehau falsch behandelt worden sei, ist ein Brandstifter vor dem Landgericht Hof freigesprochen worden. Er hatte versucht, sich im Rahmen einer schweren seelischen Störung in der Klinik das Leben zu nehmen.

    Per Mail sharen

    Das Landgericht Hof hat einen Mann freigesprochen, der im Mai dieses Jahres sein Zimmer in der Bezirksklinik Rehau in Brand gesteckt hatte. Das bestätigt der Vizepräsident des Landgerichts, Carsten Sellnow, dem BR auf Nachfrage. Demnach sah es der Richter als erwiesen an, dass der 30-Jährige zum Zeitpunkt der Tat schuldunfähig war.

    Gericht attestiert Behandlungsfehler an Bezirksklinik Rehau

    In der Urteilsbegründung heißt es, dass der Tat eine fehlerhafte Behandlung in der Bezirksklinik vorausgegangen sei. Der Mann wird daher auch nicht weiter in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Bei richtiger Behandlung gehe von ihm keine Gefahr für die Bevölkerung aus. Für die bisherige Unterbringung in einer Klinik muss er entschädigt werden.

    Mann wollte sich das Leben nehmen

    Am 17. Mai hatte der Mann aus dem Landkreis Hof sein Zimmer in der Rehauer Bezirksklinik angezündet, um sich das Leben zu nehmen. Vorausgegangen sei eine schwere seelische Störung, so das Gericht, die nicht angemessen behandelt worden sei. So soll sich der Mann verfolgt gefühlt und um sein Leben gefürchtet haben, als er das Feuer legte. Trotz stetiger Verschlechterung seines Zustandes sei die medikamentöse Behandlung weiter zurückgefahren worden.

    50.000 Euro Schaden nach Brand in Bezirksklinik

    Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei schätzte den Sachschaden damals auf rund 50.000 Euro.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!