Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Brand in Justizvollzugsanstalt Schweinfurt | BR24

© BR

Bei einem Feuer in einer Haftzelle der Justizvollzugsanstalt in Schweinfurt sind zwei Justizbeamte leicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein Insasse das Feuer verursacht.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Brand in Justizvollzugsanstalt Schweinfurt

Bei einem Feuer in einer Haftzelle der Justizvollzugsanstalt in Schweinfurt sind zwei Justizbeamte leicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein Insasse das Feuer verursacht.

Per Mail sharen

Am Mittwochnachmittag kurz vor 13.00 Uhr ist der Brand in der Justizvollzugsanstalt entdeckt worden, so die Polizei. Nach dem bisherigen Sachstand hatte ein 23-jähriger Insassen mit einem Gasfeuerzeug das Feuer verursacht.

Häftling wurde verlegt

Die Flammen konnten rasch von Justizbeamten gelöscht werden. Dabei wurden zwei Beamte leicht verletzt. Der Sachschaden summiert sich auf einige hundert Euro. Der offenbar psychisch belastete 23-Jährige blieb unverletzt und wurde in die psychiatrische Abteilung einer anderen JVA verlegt.