Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Brand in Holzbaufirma: Rund 500.000 Euro Schaden | BR24

© BR

140 Einsatzkräfte rückten aus

Per Mail sharen
Teilen

    Brand in Holzbaufirma: Rund 500.000 Euro Schaden

    In einer Holzbaufirma in Kulmbach ist Feuer an einer Maschine ausgebrochen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500.000 Euro. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Ein Brand in einer Holzbaufirma in Kulmbach hat einen sechsstelligen Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte der Firmeninhaber gegen 5.40 Uhr in einer Halle den Brand an einer Maschine.

    Hoher Sachschaden

    Rund 140 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren rückten aus und konnten das Feuer schnell löschen. Allerdings entstand an der holzverarbeitenden Maschine ein Schaden von 500.000 Euro. Beamte der Kriminalpolizei Bayreuth haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sie gehen derzeit von einem technischen Defekt aus.