BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Brand in Hersbruck: 65-jährige Frau leblos aufgefunden | BR24

© BR

Brand in Hersbruck: 65-jährige Frau leblos aufgefunden

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Brand in Hersbruck: 65-jährige Frau leblos aufgefunden

Brand in einer Einrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen in Hersbruck: Die Feuerwehr war rasch zur Stelle. In einem Zimmer entdeckten die Einsatzkräfte eine tote Person.

Per Mail sharen
Teilen

In Hersbruck im Kreis Nürnberger Land ist in einer Einrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen am Sonntagnachmittag (17.11.19) gegen 14.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Hersbruck am Don-Bosco-Haus in der Gartenstraße stellte sich heraus, dass es sich bei dem Feuer um einen Zimmerbrand handelt.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen. Dabei entdeckten sie eine tote Person, so ein Polizeisprecher. Hierbei handelte es sich um eine 65-jährige Bewohnerin des Anwesens. Nach ersten Erkenntnissen gibt es keine weiteren verletzten Personen.

16 Menschen in Sicherheit gebracht

16 Menschen waren zum Zeitpunkt des Brandes in dem Haus und wurden in Sicherheit gebracht. Diese und sechs weitere Personen werden nun vor Ort durch das Bayerische Rote Kreuz betreut. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen.