| BR24

 
 

Bild

Am Abend stand eine Recyclinganlage in Flammen - die Feuerwehr musste ausrücken.
© Feuerwehr Eggenfelden
© Feuerwehr Eggenfelden

Am Abend stand eine Recyclinganlage in Flammen - die Feuerwehr musste ausrücken.

Bei einem Brand einer Recyclinganlage auf einem Firmengelände in Eggenfelden-Peterskirchen, entstand ein Millionenschaden, wie es von der Polizei heißt. Verletzt wurde niemand.

Letzte Glutnester werden gelöscht

Das Feuer brach aus bislang noch ungeklärter Ursache am Dienstagabend aus. Wie die Polizei dem Bayerischen Rundfunk sagte, ist die Feuerwehr immer noch vor Ort und löscht die letzten Glutnester.

Feuer greift auf Waldstück über

In der abgebrannten Halle waren gepresster Plastikmüll und eine Müllpresse. Der Rauch verursachte zudem erschwerte Sicht auf der vorbeiführenden B20.