BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: colourbox.com

Ein technischer Defekt hat beim oberfränkischen Traditionsunternehmen Wiegand-Glas aus Steinbach am Wald ein Feuer entfacht. Ein Ausbreiten des Brandes konnten mehrere Feuerwehren verhindern. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Brand bei Wiegand-Glas im Kreis Kronach

Ein technischer Defekt hat beim oberfränkischen Traditionsunternehmen Wiegand-Glas aus Steinbach am Wald ein Feuer entfacht. Ein Ausbreiten des Brandes konnten mehrere Feuerwehren verhindern. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

Per Mail sharen
Von
  • Ulla Küffner

Bei Wiegand-Glas in Steinbach am Wald (Lkr. Kronach) hat es am Samstagabend gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, sei es kurz vor 20 Uhr zu einer Rauchentwicklung auf dem Firmengelände gekommen.

Ursache: Technischer Defekt in einer Filteranlage

Nach ersten Erkenntnissen war ein technischer Defekt in der Filteranlag der Glasaufbereitung die Ursache. Neben der eigenen Werksfeuerwehr sei auch ein Großaufgebot freiwilliger Feuerwehren im Einsatz gewesen. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden, dürfte sich aber im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen, heißt es weiter. Verletzt wurde niemand.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!