BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Brand auf Fabrikgelände in Arzberg verursacht Millionen-Schaden | BR24

© picture-alliance/dpa
Bildrechte: News5/Fricke

Auf einem Fabrikgelände in Arzberg hat es in der Nacht gebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500.000 bis eine Million Euro.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Brand auf Fabrikgelände in Arzberg verursacht Millionen-Schaden

Auf einem Fabrikgelände in Arzberg hat es in der Nacht gebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu eine Million Euro. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

2
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Großbrand auf einem Fabrikgelände in Arzberg im Landkreis Wunsiedel: Um kurz nach Mitternacht war das Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist noch unbekannt, teilte die Polizei mit. Die Kripo ermittelt. Die Brandfahnder konnten noch nicht zu den Stellen vordringen, wo das Feuer ausgebrochen war. Die Polizei geht nach ersten Schätzungen von einem Schaden in Höhe von 500.000 bis eine Million Euro aus. Personen wurden nicht verletzt.

Aufräumarbeiten nach Brand auf Fabrikgelände in Arzberg begonnen

Rund 240 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk waren im Einsatz. Erst am Morgen konnten die Löscharbeiten abgeschlossen werden. Die Aufräumarbeiten haben begonnen und werden laut Polizei den Vormittag über andauern. Unter anderem ist eine Hebebühne im Einsatz. Nachbargebäude mussten nicht evakuiert werden.

© BR
Bildrechte: BR

Vereinsheim in Kaufbeuren explodiert +++ Großeinsatz bei Fabrikbrand in Oberfranken +++ Mahnwache der Tier-Lobby in Nürnberg +++ Fastenweg in Bad Tölz-Wolfratshausen

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!