Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Brand auf Edlinger Bauernhof: Tiere gerettet, Bauer unter Schock | BR24

© Georg Barth

Großbrand auf einem Bauernhof in Edling

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Brand auf Edlinger Bauernhof: Tiere gerettet, Bauer unter Schock

In Edling bei Wasserburg am Inn sind drei Gebäude eines Bauernhofs niedergebrannt – darunter auch ein Stall. Die Tiere konnten gerettet werden. Der Landwirt stand jedoch unter Schock. Das Feuer richtete einen Schaden von einer Million Euro an.

Per Mail sharen

Auf einem Bauernhof in Edlinger Ortsteil Anzenberg (Landkreis Rosenheim) hat es am Montagabend gebrannt. Nach Angaben eines Sprechers des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd brach das Feuer in einer Scheune aus und griff dann auf ein Nebengebäude und den Stall über.

Brand richtet hohen Sachschaden an

150 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren stundenlang im Einsatz. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Die Tiere im Stall konnten gerettet werden, der Landwirt kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund eine Million Euro.