BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
LIVESTREAM beendet
97
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR24Live: Holetschek erläutert Corona-Beschlüsse des Kabinetts

Im Landtag wird Gesundheitsminister Holetschek in einer Regierungserklärung die Corona-Beschlüsse des Kabinetts erläutern. Der Ministerrat hatte gestern stufenweise Lockerungen angekündigt. Die Rede des Ministers und die Aussprache ab 12.55 Uhr live

97
Per Mail sharen
Von
  • Daniel Knopp
  • BR24 Redaktion

Nach den jüngsten Beschlüssen des Kabinetts zur bayerischen Corona-Strategie steht am Mittwoch im Landtag erneut eine Regierungserklärung zur aktuellen Lage an. Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) wird dann die neuesten Corona-Beschlüsse des Kabinetts erläutern, anschließend soll darüber abgestimmt werden.

Stufenweise Lockerungen ab kommender Woche werden erläutert

Das Kabinett hatte am Dienstag unter anderem beschlossen, dass ab der kommenden Woche Grundschüler bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 (Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche) wieder im Wechselunterricht in ihre Klassen zurückkehren dürfen. Bisher war dies oberhalb einer Inzidenz von 100 nicht erlaubt.

Zudem leitete der Ministerrat nach monatelangen strikten Corona-Beschränkungen von kommendem Montag an stufenweise Lockerungen ein. In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 dürfen ab 10. Mai die Außengastronomie - und zwar bis 22.00 Uhr -, Theater, Konzert- und Opernhäuser sowie Kinos öffnen. Ab den Pfingstferien vom 21. Mai an soll regional auch Tourismus wieder möglich sein.

Hohe Infektion in Stadtteilen mit Migranten werden zum Problem

Gesundheitsminister Holetschek äußerte sich am Dienstag bereits im Gesundheitsausschuss des Landtags. Ein wichtiges Thema seien die überdurchschnittlich hohen Infektionszahlen in Stadtteilen mit vielen Migranten, betonte er dort. Darüber müsse man sprechen, das ist ein Problem. Wertschätzung müsse jetzt auch gegenüber den Medizinischen Fachangestellten in den Arztpraxen geübt werden, die wie viele andere im Gesundheitswesen einen großen Job machen würden, betonte Holetschek bei seinem Antrittsbesuch im Gesundheitsausschuss.

Mit Material der dpa.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!