BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

BR-"Sternstunden": Eine Million Euro für Fachklinik in Thurnau | BR24

© BR/Kristina Kreutzer

Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks (BR) fördert den Neubau der Fachklinik für suchtkranke Mütter in Thurnau mit einer Million Euro.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

BR-"Sternstunden": Eine Million Euro für Fachklinik in Thurnau

Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks (BR) fördert den Neubau der Fachklinik für suchtkranke Mütter in Thurnau mit einer Million Euro. In dem neuen Gebäude können die Frauen zusammen mit ihren Kindern während der Therapie leben.

Per Mail sharen

"Mit dem Aufhören anfangen" - unter diesem Motto unterstützt die Fachklinik "Haus Immanuel" in Hutschdorf, einem Ortsteil von Thurnau, suchtkranke Frauen. 60 Plätze gibt es. Das Besondere der Fachklinik ist: Mütter können ihre Kinder mitbringen. In einem neuen Gebäude könnten noch mehr Mütter als bisher mit ihren Kindern wohnen. Die BR-Aktion "Sternstunden" unterstützt den Neubau daher mit einer Million Euro.

Neubau mit zwölf Wohneinheiten geplant

Entstehen sollen zwölf Wohneinheiten. Dort können Frauen, die eine ausführliche Behandlung benötigen, deutlich länger als die gesetzlich vorgeschriebenen 15 Wochen mit ihren Kindern leben. Denn gerade die Kinder leiden oft unter Angststörungen, Depressionen und haben soziale Defizite. Deshalb benötigen auch sie eine Betreuung.

Kinder der Patientinnen werden mitbetreut

Um noch mehr Kinder aufnehmen zu können, soll der bestehende Kindergarten um eine Kindertagesstätte erweitert werden. Die älteren Kinder besuchen die staatlichen Schulen in Thurnau.