Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bombe bei Barbing entschärft - Sperrung der A3 aufgehoben | BR24

© BR

Die Fliegerbombe bei Barbing (Lkr. Regensburg) ist entschärft worden. Während der Arbeiten mussten die A3 und die B8 gesperrt werden.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bombe bei Barbing entschärft - Sperrung der A3 aufgehoben

Die Fliegerbombe bei Barbing (Lkr. Regensburg) ist erfolgreich entschärft worden. Während der Arbeiten mussten die A3 und B8 gesperrt werden. Die Sperren sind wieder aufgehoben.

Per Mail sharen
Teilen

Der Verkehr kann wieder rollen: Die Fliegerbombe, die nahe der Autobahn 3 bei Barbing (Lkr. Regensburg) gefunden wurde, konnte unschädlich gemacht werden. Die Sperren der A3 und B8 sind aufgehoben.

Anwohner in Sicherheit gebracht

Der 45-Kilo-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg war am Dienstagmittag bei Sondierungsarbeiten entdeckt worden. Kampfmittelräumer hatten daraufhin einen Sperrradius von 250 Metern um den Fundort festgelegt. In dem Radius befanden sich auch ein paar Wohnhäuser, rund 65 Bewohner wurden vor der Entschärfung in Sicherheit gebracht. Auch sie dürfen nun in ihre Häuser zurück.

Kilometerlange Staus

Während der Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes mussten die A3 und die B8 gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer wurden umgeleitet. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und kilometerlangen Staus.

© Bayern1 - Regionalnachrichten aus der Oberpfalz

Die Fliegerbombe bei Barbing (Lkr. Regensburg) ist erfolgreich entschärft worden. Während der Arbeiten mussten die A3 und B8 gesperrt werden. Die Sperren sind wieder aufgehoben.