BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bolivien baut postum Autobahn nach Sebastian Obermaier | BR24

© picture-alliance/dpa

Pater Sebastian Obermaier plante 70 Kirchen und eine zweistöckige Autobahn für La Paz, die jetzt offenbar vor der Umsetzung steht.

Per Mail sharen
Teilen

    Bolivien baut postum Autobahn nach Sebastian Obermaier

    Der bolivianische Präsident Evo Morales hat den Bau einer zweistöckigen Autobahn nach den Plänen des Rosenheimer Pfarrers und Missionars Sebastian Obermaier "garantiert". Von Nathalie Stüben

    Per Mail sharen
    Teilen

    Medienberichten zufolge werden die Pläne des im Sommer verstorbenen Paters posthum jetzt umgesetzt. Der Geistliche habe die Pläne zur Entlastung der Stadt El Alto, die unmittelbar neben der Hauptstadt La Paz liegt, bereits im Jahr 2011 vorgelegt. Daraufhin seien sie aber für einige Jahre "in den Schubladen der Behörden und Ämter" verschwunden.

    Linderung für Verkehrschaos in La Paz

    Die Konstruktion der Autobahn könnte das Verkehrschaos der staugeplagten Stadt lindern, weil die beiden Ebenen Fern- und Pendelverkehr trennen. 38 Jahre lang reiste der Missionar Obermaier nach El Alto, um zu helfen, Kirchen und Schulen zu bauen. Posthum tritt er nun wohl auch noch eine Karriere als Ingenieur an.