BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Blitzeinschlag in Scheune - zwei Verletzte bei Brand | BR24

© picture alliance/KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA

Ein Blitz schlägt ein .

1
Per Mail sharen

    Blitzeinschlag in Scheune - zwei Verletzte bei Brand

    Ein Blitzeinschlag während eines Gewitters hat in der Nacht zum Sonntag eine Scheune im Landkreis Wolfratshausen in Brand gesetzt. Zwei Menschen wurden verletzt – es entstand hoher Sachschaden.

    1
    Per Mail sharen

    Bei den Unwettern der vergangenen Nacht ist ein Blitz in eine Scheune in Eurasburg im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen eingeschlagen. Die Scheune, in der Heu gelagert war, brannte nach Polizeiangaben völlig aus.

    Extremer Funkenflug

    120 Feuerwehrleute verhinderten, dass „extremer Funkenflug“ das benachbarte Wohnhaus des Anwesens in Flammen setzte. Durch die Hitze wurden an umliegenden Häusern mehrere Fensterscheiben beschädigt.

    Zwei Menschen verletzt - hoher Sachschaden

    Alle fünf Bewohner des Hofes brachten sich in Sicherheit. Ein 64-Jähriger wurde mit einer Rauchgasvergiftung in die Klinik eingeliefert. Während der Löscharbeiten wurde ein 19 Jahre alter Feuerwehrmann verletzt. Den Schaden schätzte die Polizei auf mindestens 150 000 Euro.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!