BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Blindgänger in Neu-Ulm erfolgreich entschärft | BR24

© BR/Joseph Weidl

In der Nähe eines Industriegebiets bei Neu-Ulm waren zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie konnten erfolgreich entschärft werden.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Blindgänger in Neu-Ulm erfolgreich entschärft

Die zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, die in der Nähe eines Neu-Ulmer Industriegebiets gefunden worden waren, konnten erfolgreich entschärft werden. Eine größere Evakuierung blieb aus.

Per Mail sharen
Von
  • Joseph Weidl
  • Beate Mangold

Die Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg, die jeweils rund 225 Kilogramm wiegen, waren am Mittwochnachmittag bei Sondierungsarbeiten auf einem Acker nahe Finningen gefunden worden. Bereits am Abend gegen 20 Uhr konnte die Stadt Entwarnung geben: Die Bomben wurden entschärft.

Zünder der Bomben waren noch intakt

Die Zünder der beiden Sprengkörper waren noch intakt gewesen. Die Bomben hatten in zwei bis drei Metern Tiefe in der Erde gelegen, etwa 80 Meter voneinander entfernt. Zur Entschärfung war das Sprengkommando München angerückt. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rotem Kreuz vor Ort.

Kurzzeitige Sperrung der Bundesstraße

Während der Entschärfung musste die B10 kurzzeitig gesperrt werden. Aufgrund der Lage in der Nähe eines Industriegebiets war aber keine größere Evakuierung notwendig. Nur etwa 30 Menschen mussten kurzzeitig ihre Häuser verlassen.

Neu-Ulm als wichtiges Angriffsziel im Zweiten Weltkrieg

In Neu-Ulm waren in den letzten Jahren immer wieder Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden, teilweise auch im bewohnten Stadtgebiet. Neu-Ulm wurde auch aufgrund seiner Nähe zu einer wichtigen Bahnlinie im Zweiten Weltkrieg stark von den US-Streitkräften bombardiert. Allein am 4. März 1945 fielen rund 200 Sprengbomben, zehn Minenbomben und 65.000 Brandbomben auf Neu-Ulm.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!