BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bienenaktion "Beedabei" jetzt auch in Coburg | BR24

© BR

Die Aktion "Beedabei" möchte etwas für die Artenvielfalt auch in der Stadt tun: Blumenkästen mit Insekten-Nährpflanzen bestückt, sollen Bienen helfen, Futter zu finden.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bienenaktion "Beedabei" jetzt auch in Coburg

Die Aktion "Beedabei" will etwas für die Artenvielfalt in der Stadt tun: mit Blumenkästen für Insekten-Nährpflanzen, die an Interessierte abgegeben werden. Nun beteiligt sich auch die Stadt Coburg an dem Projekt, das in Nürnberg gestartet war.

Per Mail sharen
Teilen

Die Stadt Coburg will sich mit der Beteiligujg am Projekt "Beedabei" der Metropolregion Nürnberg für die Artenvielfalt engagieren. Das Grünflächenamt hat gelbe Blumenkästen mit Insekten-Nährpflanzen bepflanzt und die werden heute mit einem kleinen Kran am Rathaus angebracht.

Bienen-Aktion in Nürnberg

"Beedabei" hatte im Mai mit über 220 gekennzeichneten gelben Blumenkästen mit Bienenfutterpflanzen begonnen. Die Kästen wurden auf dem Hauptmarkt in Nürnberg in Form der Europasterne aufgebaut.

BIumenkästen mit Bienen-Futterpflanzen

Das Kunstwerk hat sich aufgelöst, indem die Kästen kostenlos an die Bürger weitergeben wurden. Die haben sie bei sich zu Hause aufgestellt. Dadurch entstanden überall in der Stadt Nürnberg und der Region Bienenfütterplätze, die man als solche erkennt und zum Mitmachen anregen. So sehen das die Initiatoren. Ab heute ist die Aktion nun auch am Coburger Rathaus sichtbar.