BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Biber aus Augsburger Klärwerk gerettet | BR24

© BR/Berufsfeuerwehr Augsburg

Biber in Käfig

2
Per Mail sharen

    Biber aus Augsburger Klärwerk gerettet

    Mit letzter Kraft klammerte sich ein Biber an ein Schild im Becken eines Augsburger Klärwerks. Gerade noch rechtzeitig konnte die Augsburger Feuerwehr das Tier vor dem Ertrinken retten.

    2
    Per Mail sharen

    Ein Biber ist in Augsburg von der Feuerwehr aus dem Becken eines Klärwerks gerettet worden. Das Tier klammerte sich am Montagvormittag "mit letzter Kraft" an ein Schild in dem Nachklärbecken, wie die Berufsfeuerwehr Augsburg am Montag mitteilte. Es habe keine Chance mehr gehabt, die steilen Betonwände alleine hochzuklettern.

    Rettung mit dem Kescher

    Als Mitarbeiter den Biber entdeckten, sei dieser völlig entkräftet gewesen. Die Feuerwehr habe ihn mit einem Kescher eingefangen und mehrere Kilometer entfernt ausgesetzt.

    Die Feuerwehr scherzte, der Biber könnte dort nach seiner Rettung aus dem Klärwerk eine "biberfremde Duftmarke" setzen. Nachklärbecken sind meist die letzte Station bei der Aufbereitung von Abwasser. Dort wird dem biologisch gesäuberten Wasser der Klärschlamm - Schmutzpartikel und Bakterien - entzogen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!