Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bewaffneter Überfall in Köfering: 18-Jähriger festgenommen | BR24

© picture alliance/Geisler-Fotopress

Netto-Markt (Symbolfoto)

Per Mail sharen
Teilen

    Bewaffneter Überfall in Köfering: 18-Jähriger festgenommen

    Ein 18 Jahre alter Mann soll vor knapp zwei Wochen maskiert und mit einer Pistole bewaffnet einen Netto-Markt in Köfering überfallen haben. Nun klickten die Handschellen. Er sitzt jetzt in einer Justizvollzugsanstalt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Im Fall des bewaffneten Raubüberfalls auf einen Verbrauchermarkt in Köfering im Landkreis Regensburg ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Das teilt die Polizei mit. Es soll sich um einen 18 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Regensburg handeln.

    Maskiert und bewaffnet

    Er soll am 23. Mai maskiert den Netto-Markt in Köfering betreten und die Anwesenden mit einer Pistole bedroht haben. Der mutmaßliche Täter konnte mit einem dreistelligen Euro-Betrag flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

    Die Kriminalpolizei in Regensburg konnte den Tatverdächtigen mittlerweile jedoch ermitteln. Am Dienstag wurde der 18-Jährige einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen ihn erließ. Er sitzt jetzt in einer Justizvollzugsanstalt.

    Laut Polizei werden die weiteren Ermittlungen zur Tat und zum Motiv von der Kriminalpolizei Regensburg fortgeführt.