BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Betrunkener schleudert Frau volles Weißbier-Glas gegen den Kopf | BR24

© picture alliance/R. Goldmann

Gefülltes Weißbierglas (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Betrunkener schleudert Frau volles Weißbier-Glas gegen den Kopf

    Auf dem Vilsecker Fischerfest hat ein Betrunkener ein volles Weißbierglas in die Menge geschleudert und dabei eine 25-Jährige verletzt. Die Polizei erwischte den Mann auf der Flucht. Er wird wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

    Per Mail sharen

    Ein Betrunkener hat auf dem Fischerfest in Vilseck (Lkr. Amberg-Sulzbach) ein volles Weizenglas in die Menschenmenge geschleudert und eine Frau am Kopf getroffen. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die 25-Jährige durch den Aufschlag des vollen Glases eine Gehirnerschütterung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

    Der 32-Jährige habe noch versucht, vom Fest zu fliehen, allerdings erfolglos. Polizeibeamte konnten den Betrunkenen stellen. Noch sei nicht klar, warum der Mann das gefüllte Weißbierglas in die Menge geworfen hat, so die Polizei. Sie hofft auf Zeugenhinweise.

    Fest steht, dass der 32-Jährige eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung bekommt, so die Polizei.