BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Besucher und Veranstalter sind ziemlich zufrieden | BR24

© BR / Anke Gundelach

Veranstalter, Stadt und Mitwirkende ziehen eine positive Bilanz

Per Mail sharen
Teilen

    Besucher und Veranstalter sind ziemlich zufrieden

    Mit einem Konzert des Braunschweiger Staatsorchesters im Regentenbau ist am Samstagabend der 18. Bad Kissinger Winterzauber feierlich zu Ende gegangen. Die Veranstalter des Festivals zogen beim Abschluss-Empfang eine durchweg positive Bilanz.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Für insgesamt 20 Events waren über 8.500 Karten verkauft worden. Das sei im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung, so Veranstaltungsleiter Bruno Heynen. Die Auslastung lag bei 72 Prozent und damit gut zwei Prozent höher als im Vorjahr. Damit sei das Festival wirtschaftlicher geworden.

    Eigentlich haben ab 16. Dezember sogar 23 Veranstaltungen auf dem Programm gestanden. Drei Konzerte, die in Kirchen stattfanden, fließen aber nicht in die offizielle Besucherstatistik mit ein.

    Kurdirektor Frank Oette führt den Erfolg des Kissinger Winterzaubers vor allem auf die bunte Programm-Mischung des Festivals zurück, die alle Zielgruppen anspreche. Der Genremix komme beim Publikum an. Dieses Erfolgsrezept soll auch im kommenden Winter beibehalten werden.