BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR24/Andreas Hübner

Den Berggottesdienst auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge haben rund 80 Personen mit der Regionalbischöfin gefeiert. Für Dorothea Greiner war es ein Gottesdienst der besonderen Art.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Berggottesdienst: Alphornbläser auf dem Großen Waldstein

Den Berggottesdienst auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge haben rund 80 Personen mit der Regionalbischöfin gefeiert. Für Dorothea Greiner war es ein Gottesdienst der besonderen Art.

3
Per Mail sharen
Von
  • Jonas Miller

Berge üben eine besondere Faszination auf die Menschen aus: In religiösen Erzählungen werden sie als spirituelle, heilige Orte empfunden, als Schnittpunkte zwischen der Welt der Menschen und der Welt der Götter und Dämonen. Und Berggottesdienste liegen auch 2021 im Trend. Die Andacht auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge hat am Sonntag rund 80 Menschen angezogen.

Regionalbischöfin spielt das Alphorn

Dort gestaltete die Regionalbischöfin Dorothea Greiner einen Gottesdienst auf andere Weise als sonst mit. Zusammen mit ihrem Mann und den Patersberger Alphornbläsern hat sie im Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Zell im Fichtelgebirge am Waldsteinhaus das Blechblasinstrument Alphorn gespielt.

Töne aus dem Alphorn kilometerweit zu hören

Für Greiner sind diese Berggottesdienste eine wichtige Zeremonie: "Menschen aus verschiedenen Gemeinden kommen unter freiem Himmel zusammen, auch Menschen, die selten in eine Kirche gehen. Zudem dürfen wir im Freien ohne Maske singen – welche Wohltat", erklärte die Regionalbischöfin im Vorfeld. Auch das Alphorn spiele eine wichtige Rolle. Laut Greiner sind die Töne kilometerweit entfernt zu hören. "Die Seele wird weit. Der Friede in Gott bekommt in solchen Gottesdiensten ein Klangbett."

Berggottesdienste noch bis Oktober

Geleitet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Zeno Scheirich, ein Posaunenchor begleitete die Lieder. Noch bis Oktober finden insgesamt zwölf Gottesdienste auf zwölf Gipfeln im Fichtelgebirge und im Steinwald statt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Berggottesdienste.

© BR24/Andreas Hübner

Den Berggottesdienst auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge haben rund 80 Personen mit der Regionalbischöfin gefeiert.

© BR24/Andreas Hübner

Den Berggottesdienst auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge haben rund 80 Personen mit der Regionalbischöfin gefeiert.

© BR24/Andreas Hübner

Den Berggottesdienst auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge haben rund 80 Personen mit der Regionalbischöfin gefeiert.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!