BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Seniorin von Paketdienst-Fahrer auf Gehweg tödlich verletzt | BR24

© BR

Schwerer Unfall in Euerhausen bei Würzburg. Ein Paketdienst-Transporter hat eine 72-jährige Fußgängerin angefahren und lebensgefährlich verletzt. Die Frau verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seniorin von Paketdienst-Fahrer auf Gehweg tödlich verletzt

Der Fahrer eines Paketdienstes hat am Donnerstagabend einen schweren Unfall in Euerhausen im Landkreis Würzburg verursacht. Mit seinem Wagen erfasste er eine 72-jährige Frau auf dem Gehweg. Sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

3
Per Mail sharen
Von
  • Jürgen Gläser

Die 72-jährige Frau erlag nach dem Unfall noch am Donnerstagabend im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Das teilte das Polizeipräsidium Unterfranken mit. Die Frau war aus noch ungeklärter Ursache am Nachmittag gegen 15 Uhr auf dem Gehweg in Euerhausen (Lkr. Würzburg), einem Ortsteil von Giebelstadt, vom Kleintransporter eines Paketdienstes erfasst worden.

Klärung der Unfallursache

Die Seniorin erlitt durch den Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus geflogen, wo sie am Abend verstarb.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurden die Beamten der Polizeiinspektion Ochsenfurt an der Unfallstelle durch einen Sachverständigen unterstützt. Die Bundesstraße 19 war im Unfallbereich bis zum Abend vollgesperrt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

© News5

Tödlicher Unfall in Euerhausen (Lkr. Würzburg)