| BR24

 
 

Bild

Das ausgebrannte Unfallauto
© News5

Autoren

Inga Pflug
© News5

Das ausgebrannte Unfallauto

Die Frau aus dem Landkreis Fürth war am frühen Samstagmorgen auf der B14 in Richtung Nürnberg unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Untereichenbach kam sie mit ihrem Auto von der Bundesstraße ab und fuhr gegen einen Baum.

Auto fängt Feuer und brennt aus

Ersthelfer befreiten die Frau und ihren 24 Jahre alten Beifahrer aus dem Wagen. Die 22-Jährige starb jedoch noch an der Unfallstelle. Der 24-jährige Nürnberger erlitt mittelschwere Verletzungen. Der Wagen, der durch den Aufprall Feuer gefangen hatte, brannte aus. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären.

Autoren

Inga Pflug