BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bayreuther Festspiele: Kaufmännischer Geschäftsführer hört auf | BR24

© pictuer alliance/Klaus Nowottnick

Die Bayreuther Festspiele suchen einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Der Vertrag mit Amtsinhaber Holger von Berg wird nicht verlängert.

1
Per Mail sharen

    Bayreuther Festspiele: Kaufmännischer Geschäftsführer hört auf

    Die Bayreuther Festspiele suchen einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Der Vertrag mit Amtsinhaber Holger von Berg wird nicht verlängert. Erst kürzlich gab Katharina Wagner wegen Krankheit die künstlerische Leitung der Festspiele ab.

    1
    Per Mail sharen

    Die Bayreuther Festspiele kommen nicht aus den Schlagzeilen. Ende April war Katharina Wagner als künstlerische Leiterin der Festspiele wegen Krankheit zurückgetreten. Jetzt suchen die weltbekannten Wagner-Festspiele in Bayreuth einen neuen kaufmännischer Geschäftsführer. Der Vertrag mit dem bisherigen Amtsinhaber, Holger von Berg, soll nicht verlängert werden, bestätigte ein Sprecher der Festspiele am Montag (25.05.20).

    Festspiele als Familienunternehmen geführt

    Holger von Berg hatte die Stelle des kaufmännischen Geschäftsführers 2016 angetreten. Es müsse sich einiges verändern, sagte von Berg kurz nach seinem Amtsantritt vor vier Jahren. Er spielte damit auf die Strukturen im Festspielhaus an, das wie ein Familienunternehmen geführt wurde. Bis 2008 war Wolfgang Wagner der Festspielleiter. Zu seinen Nachfolgerinnen wählte der Stiftungsrat der Bayreuther Festspiele seine Töchter Katharina und Eva Wagner-Pasquier.

    Für Sanierung des Festspielhauses zuständig

    Der bisherige kaufmännische Geschäftsleiter, Holger von Berg, werde eine neue Aufgabe im bayerischen Wissenschafts- und Kunstministerium übernehmen, teilten die Bayreuther Festspiele mit. Bevor er nach Bayreuth kam, war er geschäftsführender Direktor des Residenztheaters in München. Zum 01.04.21 soll der neue kaufmännische Geschäftsführer sein Amt antreten. Er ist unter anderem für die Sanierung des Festspielhauses und den Ticketverkauf zuständig.

    Verhandlungen mit Musikdirektor offen

    Erst kürzlich war die künstlerische Leiterin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, wegen Krankheit von ihrem Posten zurückgetreten. Wie lange die 42-Jährige ausfallen werde, konnte die Bayreuther Festspiele GmbH nicht mitteilen. Die Ur-Enkelin von Richard Wagner wollte mit Christian Thielemann über dessen Vertragsverlängerung als Musikdirektor der Festspiele die Verhandlungen führen. Dessen Vertrag läuft im Herbst 2020 aus. Die Bayreuther Festspiele 2020 waren Ende März wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!