BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bayreuth: Polizei findet vermissten 13-Jährigen | BR24

© BR
Bildrechte: picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Der gesuchte 13 Jahre alte Junge aus Bayreuth ist gefunden worden.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayreuth: Polizei findet vermissten 13-Jährigen

Ein 13 Jahre alter Junge, der am Dienstagnachmittag als vermisst gemeldet wurde, ist wieder aufgetaucht. Nach Fahndungsaufrufen in den Medien hatten sich Zeugen gemeldet, sodass der Junge in einem Treppenhaus gefunden werden konnte.

Per Mail sharen
Von
  • Lasse Berger

Ein in Bayreuth als vermisst gemeldeter 13 Jahre alter Junge ist nach erneuten Suchaktionen wieder aufgefunden worden. Der Junge ist am Mittwochvormittag "leicht verstört, aber ansonsten wohlbehalten" im Kellerabgang eines Mehrfamilienhauses aufgefunden worden, teilte die Polizei mit.

Vermisstensuche: Zeugenhinweise helfen der Polizei

Über die näheren Umstände seines Wegbleibens ist noch nichts bekannt. Die Fahnder erhielten Hinweise aus der Bevölkerung, wonach der Junge heute Früh im Bayreuther Stadtgebiet gesehen worden sei. Daraufhin hatte die Polizei erneut Angehörige befragt und den 13-Jährigen im Bayreuther Stadtteil Kreuz gefunden.

Auf dem Nachhauseweg in Bayreuth verschwunden

Der Junge hatte am Dienstag seine Oma besucht und ist auf dem Nachhauseweg innerhalb des Bayreuther Stadtgebiets verschwunden. Seine Eltern hatten deshalb eine Vermisstenanzeige aufgegeben.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!