BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Mann mit Spielzeugwaffe löst Großeinsatz in Wolfratshausen aus | BR24

© Walter G. Allgöwer / Joker

Spielzeugpistole (Symbolbild).

15
Per Mail sharen

    Mann mit Spielzeugwaffe löst Großeinsatz in Wolfratshausen aus

    Ein vermeintlich bewaffneter Mann hat in Wolfratshausen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Als er sich auf einer Wiese erleichterte, legte er eine Pistole neben sich ab. Diese entpuppte sich später als Spielzeugwaffe.

    15
    Per Mail sharen

    In Wolfratshausen hat ein vermeintlich bewaffneter 55-Jähriger einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, bemerkte ein Bürger auf der Schwanenwiese einen Mann, der beim Urinieren eine Pistole aus dem Hosenbund zog und neben sich legte.

    Mann im Wohnwagen aufgefunden

    Als er ihn darauf ansprach, meinte der Mann: "Du hast nichts gesehen!". Danach ging der 55-Jährige weg.

    Die alarmierten Streifen leiteten sofort eine Fahndung ein. Etwa 30 Minuten später fanden sie den Mann schlafend und stark betrunken in seinem Wohnwagen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen.

    Anzeige wegen Störung des öffentlichen Friedens

    Die täuschend echtaussehende Pistole stellte sich als nicht funktionstüchtige Softairwaffe heraus. Den Mann erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!