BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bauernhof-Tiere vergiftet – Polizei sucht nach Täter | BR24

© BR

Esel in einem Stall - Symbolbild

Per Mail sharen
Teilen

    Bauernhof-Tiere vergiftet – Polizei sucht nach Täter

    Die Polizei sucht nach Unbekannten, die auf einem Bauernhof in Wachstein im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zwei Esel und zehn Hühner vergiftet haben sollen. Die Tiere wurden mit Rattengift getötet.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Zwei Esel und zehn Hühner sind in Wachstein, einem Ortsteil von Theilenhofen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, vergiftet worden. Wie die Polizei nun mitteilt, fand eine Landwirtin die toten Tiere auf ihrem landwirtschaftlichen Anwesen schon am 10. Oktober. Da die Ermittler gleich eine Vergiftung vermuteten, wurden die Kadaver zur Untersuchung in die Tierpathologie nach Erlangen gebracht.

    Polizei Gunzenhausen bittet um Hinweise

    Nun liegt das Ergebnis vor und es bestätigt die Vermutung: Im Magen der Tiere konnten die Experten Rattengift nachweisen. Die Polizei Gunzenhausen hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 09831-67880.