BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bauarbeiten am Regensburger Dom werden Jahre dauern | BR24

© Staatliches Bauamt Regensburg

Das Gerüst wird aufgebaut.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie

Bauarbeiten am Regensburger Dom werden Jahre dauern

Am Dom St. Peter in Regensburg wird gerade am Südturm ein Gerüst aufgebaut. Denn Verzierungen, sogenannte Fiale, sind beschädigt. Die Bauarbeiten könnten Jahre dauern.

Per Mail sharen
Teilen

Mit Unterstützung eines Hubsteigers hat die Staatliche Dombauhütte mit der Gerüstmontage am Regensburger Dom in einer Höhe von 45 Metern begonnen. Die Gerüste werden von dieser Ebene aus bis auf 80 Meter Höhe aufgebaut.

Die Maßnahmen sind erforderlich, da Verzierungen, sogenannte Fiale, beschädigt sind. Wegen Rostsprengung der eisernen Verbindungsdübel sei die Standsicherheit dieser Architekturelemente gefährdet, sagt Hans Weber, Leiter des Staatlichen Bauamts Regensburg. Die Arbeiten werden wegen des erheblichen Umfanges Jahre in Anspruch nehmen.

© Staatliches Bauamt Regensburg

Betroffen ist der Südturm am Dom.

© Staatliches Bauamt Regensburg

Verzierungen müssen restauriert werden.

© Staatliches Bauamt Regensburg

Deren Stabilität kann nicht mehr garantiert werden.