BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Bamberger Stadtrat stellt Klimakrise fest | BR24

© Carlo Schindhelm

Bürger demonstrieren vor der Sondersitzung des Bamberger Stadtrats zur Klimakrise.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bamberger Stadtrat stellt Klimakrise fest

Der Stadtrat Bamberg hat in einer Sondersitzung eine Klimakrise in der Stadt festgestellt. Der Schutz des Klimas soll daher fortan höchste Priorität genießen. Unter anderem soll künftig jeder Ratsbeschluss auf Klimafreundlichkeit geprüft werden.

2
Per Mail sharen

Der Bamberger Stadtrat hat auf einer Sondersitzung die Klimakrise festgestellt. Damit erkennt die Stadt die Klimakrise und ihre "schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität " an. Die Stadträte entschieden sich gegen den Begriff "Klimanotstand", wie es die Linke Liste gefordert hatte. Die Verwaltung hatte darauf hingewiesen, dass mit dem Begriff oft die Einschränkung von Bürgerrechten einher gehe.

Klimaschutzmanager soll Bamberger Stadtratsbeschlüsse prüfen

Außerdem will die Stadt einen Klimaschutzmanger einstellen. Ein solcher wurde zuletzt beim Bezirk Unterfranken eingeführt. Der soll künftig jeden Stadtratsbeschluss einem Klimacheck unterziehen. Die Bewertung des Klima-Mangers sei für die Stadträte aber nicht verbindlich, sagte Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD). Die zusätzlichen Personalkosten will die Kommune aus Fördermitteln aufbringen.

Gutachter soll CO2-Bilanz erstellen

Auch hat der Stadtrat mehrheitlich die Absicht erklärt, eine CO2-Bilanz in Auftrag zu geben. Sie soll zeigen, wie sich der CO2-Ausstoß in Bamberg entwickelt. Eine Umsetzung wird jedoch erst nach den Haushaltsberatungen im kommenden Jahr erwartet. Denn eine CO2-Bilanz durch einen externen Gutachter verursacht Kosten. Aufgrund der Corona-Pandemie fehlen in der Stadtkasse über 30 Millionen Euro. Das Haushaltsloch zwingt Bamberg zu einem strikten Sparkurs.

Grüne: Neustart in Sachen Klimaschutz in Bamberg

Die Fraktionsgemeinschaft aus Grünes Bamberg, ÖDP und Volt sprechen von einem Neustart in Sachen Klimaschutz in Bamberg. Die Sondersitzung zum Klimaschutz solle nur der "Auftakt" sein. Die Grünen sind im Bamberger Stadtrat die stärkste Fraktion.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!