BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bamberger Stadträte präsentieren sich im Internet | BR24

© Stadt Bamberg

44 Bamberger Stadträte stellen sich in kurzen Video im Internet vor.

Per Mail sharen

    Bamberger Stadträte präsentieren sich im Internet

    Die Stadt Bamberg stellt ihre Stadträte in Videos im Internet vor. In Bayreuth kämpft die Verwaltung unterdessen weiter um die Erlaubnis von Stadträten und Referenten, sie in einem Live-Stream zu zeigen.

    Per Mail sharen

    Die Stadt Bamberg stellt ihre 44 Stadträte in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram, sowie auf dem Youtube-Kanal der Stadt vor. Wie ein Sprecher mitteilt, sollen die Bürger so die von ihnen gewählten Vertreter besser kennenlernen.

    Bayreuther Stadträte untersagen Ton- und Bildaufnahmen

    Die Veröffentlichung von Videos durch die Stadt ist keineswegs selbstverständlich. Im 60 Kilometer entfernten Bayreuth stritten die Stadträte zuletzt monatelang über die Fortsetzung der Übertragung von Stadtratssitzungen in das Internet. Einige Stadträte und Referenten hatten der Verwaltung nicht erlaubt, Ton- und Videoaufnahmen von ihnen ins Netz zustellen.

    Übertragungen dürfen nicht gespeichert werden

    Der Sinn eines Live-Streams wurde zudem immer wieder infrage gestellt, weil die Stadt die Übertragungen aufgrund datenschutzrechtlicher Bedenken nicht speichern durfte. Zwar stimmte in Bayreuth zuletzt eine deutliche Mehrheit für eine Fortsetzung des Live-Streams, die Verwaltung muss zuvor aber die Zustimmung aller Räte und Referenten einholen.

    Live-Stream wird auch Thema im Bamberger Stadtrat

    Wie die Stadt Bayreuth auf Nachfrage des Bayerischen Rundfunks mitteilt, steht die Erlaubnis von sieben Stadträten noch aus. 37 hätten bereits ihre Zustimmung gegeben. Auch von einem der sechs Referenten stehe die Erlaubnis noch aus. Wie es aus dem Bamberger Rathaus heißt, wollen sich auch die Stadträte dort als nächstes mit den Möglichkeiten einer Übertragung der Sitzungen ins Internet beschäftigen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!