BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bamberg will plastikfrei werden | BR24

© BR

Die Stadt Bamberg will unnötiges Einwegplastik im Stadtgebiet reduzieren und ein Umdenken bei ihren Bürgern im Umgang mit Kunststoffverpackungen bewirken. Deswegen findet die erste Bürgerkonferenz "Bamberg plastikfrei" statt.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bamberg will plastikfrei werden

Die Stadt Bamberg hat sich zum Ziel gesetzt, unnötiges Einwegplastik im Stadtgebiet zu reduzieren und ein Umdenken im Umgang mit Kunststoffverpackungen zu bewirken. Bei einer Bürgerversammlung sollen erste Ideen gesammelt werden.

1
Per Mail sharen
Teilen

Im Rahmen der Initiative "Bamberg plastikfrei" will die Stadt unnötiges Einwegplastik im Stadtgebiet verringern und ein Umdenken im Umgang mit Kunststoffverpackungen erreichen. Hierzu findet heute Abend (14.01.20, 18:00 Uhr) eine Bürgerkonferenz im Grünen Saal der Harmonie statt.

Öffentliche Ideensammlung

Alle Bürger sind eingeladen, einen Beitrag zur Reduzierung von Plastikmüll zu leisten und bei dem Vorhaben mitzumachen. In kleinen Gruppen sollen Ansätze der Plastikvermeidung im privaten und im öffentlichen Raum sowie zur Wiederverwertung diskutiert und Lösungen erarbeitet werden.