BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bamberg: Weihnachtsgottesdienst findet im Schwimmbad statt | BR24

© BR

Die evangelische Kirche in Bamberg feiert ihre Weihnachtsgottesdienste im "Hainbad". Dazu können jeweils maximal 200 Menschen an die Regnitz kommen. Die Corona-Pandemie zwingt die Gemeinden zu solch unkonventionellen Alternativen.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bamberg: Weihnachtsgottesdienst findet im Schwimmbad statt

Um die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten, ziehen die Kirchen Weihnachtsgottesdienste an der frischen Luft in Erwägung. In Bamberg wird es Gottesdienste im "Hainbad" und auf einem Bierkeller geben.

1
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion
  • Carlo Schindhelm

Weihnachtsgottesdienste auf der Liegewiese zwischen Planschbecken und Spielplatz: Die evangelische Gemeinde St. Stephan in Bamberg lädt an Heiligabend ins Flussbad Hainbadestelle ein. Ein weiterer Gottesdienst ist im Innenhof der Altenburg geplant. Auch im Freien soll es einen Altar, Beleuchtung und eine Lautsprecheranlage geben. Zu den Gottesdiensten an Heiligabend könnten jeweils maximal 200 Menschen kommen, heißt es. Ein Hygienekonzept wird vorbereitet.

Gottesdienst wegen Corona-Pandemie an der Hainbadestelle

In diesem Jahr müsse auch Weihnachten anders gefeiert werden als gewohnt, wird Pfarrer Hans-Helmuth Schneider in einer Mitteilung der Stadtwerke Bamberg zitiert. Die Corona-Krise zwinge die Kirchengemeinden zu unkonventionellen Alternativen zum Gottesdienst im überfüllten Kirchenraum.

Landesbischof hofft auf kraftvolle Gottesdienste

Auch Bayerns Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zieht Weihnachtsgottesdienste an der frischen Luft in Erwägung. Um die Situation zu entzerren, soll es außerdem mehrere Gottesdienste nacheinander geben und in den Kirchen viel gelüftet werden. "Ich habe keinen Anlass, daran zu zweifeln, dass wir an Weihnachten kraftvolle Gottesdienste feiern werden", hatte Bedford-Strohm am Montag bei der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern gesagt.

Platzreservierungen für Gottesdienste an Weihnachten

Auch die katholische Kirche plant Gottesdienste im Freien. So soll es auf dem Bierkeller "Wilde Rose" und im Hainpark nachmittags jeweils einen Wortgottesdienst geben, der vor allem für Kinder und Familien gedacht ist. Allerdings fehlten noch die behördlichen Zusagen, heißt es auf der Internetseite des Seelsorgebereichs Bamberger Westen. In den Kirchen sollen außerdem mehr Gottesdienste als im vergangenen Jahr angeboten werden, um die Besucherzahlen zu entzerren. Für alle Feiern an Heiligabend gilt auch bei der katholischen Kirche eine vorherige Platzreservierung.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!