BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR/Sandra Jozipovic

Das Sams gibt es ab sofort auch als Keksförmchen zum Ausstechen. Bambergs Tourismusdirektor Michael Heger erklärt die Hintergründe.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zum Ausstechen: Das Sams gibt's jetzt als Keksförmchen

Wer kennt die rothaarige, schweinsnasige Bamberger Figur mit seinen blauen Punkten nicht? Ab sofort gibt es das Sams auch als Ausstechförmchen – und ein Teil des Gewinns aus dem Verkauf der Förmchen geht an einen guten Zweck.

Per Mail sharen
Von
  • Sandra Jozipovic
  • BR24 Redaktion

Die bekannte Sams-Figur gibt es ab heute als Keksausstecher. Der Bamberger Tourismus-Service hat das Souvenir vorgestellt. Entstanden ist die Idee für die Keksförmchen bei einer Kaffeerunde beim Bamberger Sams-Autor, Paul Maar.

Geld geht an einen guten Zweck

Die Tochter eines langjährigen Bekannten des Sams-Erfinders hat die Ausstecher gestaltet. "Wir haben viele Familien mit Kindern in Bamberg als Gäste und bei ihnen spielt das Sams eine große Rolle, weil viele Kinder die Bücher kennen und somit ist es toll, wenn es nun eine Keksform zu kaufen gibt", so der Bamberger Tourismuschef Michael Heger.

Paul Maar verzichtet beim Verkauf der Keksförmchen komplett auf sein Honorar. Für jedes verkaufte Sams-Souvenir geht Geld an den Verein "Erich Kästner Kinderdorf". Dieser betreibt im ländlichen fränkischen Raum sieben Wohngruppen und eine Schule für traumatisierte Kinder.

© BR
Bildrechte: BR

Wer kennt die rothaarige, schweinsnasige Bamberger Figur mit seinen blauen Punkten nicht? Ab sofort gibt es das Sams auch als Ausstechförmchen - und der Erlös aus dem Verkauf der Förmchen geht an einen guten Zweck.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!