BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bamberg: 39 weitere Schüler müssen in Quarantäne | BR24

© BR / Werner Teufl

In Bamberg war die Zahl der Coronafälle zuletzt wieder gestiegen.

Per Mail sharen

    Bamberg: 39 weitere Schüler müssen in Quarantäne

    Kurz nach Schulstart müssen weitere Schülerinnen und Schüler in Bamberg in Quarantäne. Eine Kontaktperson ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Sie stand in Verbindung zu dem infizierten Schüler an einer anderen Bamberger Schule.

    Per Mail sharen

    Kaum eine Woche ist das neue Schuljahr alt, da müssen zahlreiche Schüler bereits wieder zu Hause bleiben. In Bamberg ist das nun bereits zum zweiten Mal der Fall, betroffen sind 39 Schülerinnen und Schüler einer weiterführenden Schule. Alle betroffenen Eltern wurden am Wochenende durch die Schulleitung und das Landratsamt Bamberg informiert.

    Kontakt zu infiziertem Schüler an anderer Schule in Bamberg

    Anlass für die Vorsichtsmaßnahme ist, dass jemand aus dem Umfeld der Schülerschaft offenbar Kontakt zu dem positiv getesteten Schüler an einer anderen Bamberger Schule hatte. Bereits am Donnerstag (10.09) war dort deshalb bereits eine Klasse in Qurantäne geschickt worden. In dieser Klasse gibt es nach Angaben des Landratsamtes bisher aber keine weiteren Ansteckungsfälle.

    Insgesamt vier oberfränkische Schulklassen in Quarantäne

    Insgesamt befinden sich damit derzeit vier oberfränkische Klassen in Quarantäne. Coronabedingt ist der Unterricht an vielen bayerischen Schulen im Moment vorübergehend wieder zu Ende.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!