Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bakterien im Wasser: Abkochgebot für Jandelsbrunn | BR24

© pa/dpa/Andrea Warnecke

Ein Wasserkocher mit sprudelndem Wasser (Symbolbild)

Per Mail sharen
Teilen

    Bakterien im Wasser: Abkochgebot für Jandelsbrunn

    Weil Bakterien im Wasser gefunden worden sind, sollen alle Bewohner der Gemeinde Jandelsbrunn im Kreis Freyung-Grafenau bis auf Weiteres ihr Trinkwasser abkochen. Das hat das Landratsamt mitgeteilt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Ab sofort sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Jandeslbrunn angehalten, ihr Trinkwasser abzukochen. Wie das Landratsamt Freyung-Grafenau am Donnerstagabend mitteilte, wurden bei einer Routineuntersuchung der gemeindlichen Wasserversorgung Bakterien im Trinkwasser festgestellt.

    Wasser sollte fünf Minuten sprudeln

    Zur Zubereitung für Speisen und Getränke sowie Kindernahrung soll das Wasser für fünf Minuten sprudelnd abgekocht werden. Das Landratsamt bittet, Nachbarn und Freunde aus der Gemeinde Jandelsbrunn über diese Schutzmaßnahme zu informieren.

    Die Gemeinde arbeite mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen, hieß es. Die Bevölkerung werde informiert, sobald ein Abkochen des Wassers nicht mehr erforderlich ist.