Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bakterien im Trinkwasser: Abkochgebot für Bindlach | BR24

© BR/Herbert Ebner

Abkochgebot in Bindlach

Per Mail sharen
Teilen

    Bakterien im Trinkwasser: Abkochgebot für Bindlach

    In der Gemeinde Bindlach im Landkreis Bayreuth muss in einigen Ortsteilen ab sofort das Trinkwasser abgekocht werden. Wie die Gemeinde mitteilt wurden bei einer Kontrolle coliforme Bakterien darin gefunden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    In Teilen der Gemeinde Bindlach gilt ein Abkochgebot für Trinkwasser. "Im Rahmen einer Überprüfung des Trinkwassers in der Wasserversorgung Bindlach ist eine Belastung des Trinkwassers mit coliformen Bakterien festgestellt worden", hieß es in einer Mitteilung der Gemeinde. Betroffen sind die Bewohner der Ortsteile Ramsenthal, Heinersgrund, Bremermühle und Hauenreuth .

    Wasserqualität wieder herstellen

    Wie es zu der Verunreinigung des Wasser gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Gemeinsam mit dem Landratsamt Bayreuth soll die ursprüngliche Wasserqualität wieder hergestellt werden. Sobald das Abkochgebot aufgehoben wird, will die Gemeinde die Anwohner informieren

    Für Rückfragen ist die Gemeindeverwaltung unter der Telefonnummer 09208/664-0 zu erreichen.