BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

"Bairische Sprachwurzel" geht an BR-Moderator Werner Schmidbauer | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Der Musiker und BR-Moderator Werner Schmidbauer bekommt heuer die "Bairische Sprachwurzel".

11
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Bairische Sprachwurzel" geht an BR-Moderator Werner Schmidbauer

Die "Bairische Sprachwurzel" geht in diesem Jahr an den Musiker Werner Schmidbauer. Der Preis wurde in Regensburg verliehen. Sonst wurde die Auszeichnung auf dem Gäubodenvolksfest übergeben.

11
Per Mail sharen
Von
  • Sebastian Grosser
  • Bernd Kellermann

Der BR-Moderator und Musiker Werner Schmidbauer bekommt heuer die "Bairische Sprachwurzel" des Bunds Bairische Sprache. Die Verleihung war am Freitag im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg.

Schmidbauer moderierte "Live aus dem Alabama"

Schmidbauer wurde 1961 in München geboren und wohnt in Bad Aibling im Landkreis Rosenheim. Er wurde bekannt durch die BR-Sendung "Live aus dem Alabama". Ferner moderierte er als Nachfolger von Fritz Egner die Sendung "Dingsda" und die Talkshow "Unter vier Augen". Seit 2003 läuft im BR-Fernsehen die Reihe "Gipfeltreffen", in der er bei einer Bergwanderung prominente Persönlichkeiten zur Person interviewt.

Papst em. Benedikt XVI. erhielt bereits Sprachwurzel

Üblicherweise findet die Verleihung während des Gäubodenvolksfestes in Straubing statt, das jedoch aufgrund der Corona-Situation abgesagt wurde. Der Preis geht traditionell an eine bekannte Persönlichkeit, die öffentlich an ihrem Dialekt festhält. Der Direktor des Museums der Bayerischen Geschichte, Richard Loibl, erhielt die Auszeichnung im vergangenen Jahr. Zu den früheren Preisträgern zählen Papst Benedikt XVI., der sie 2006 im Vatikan überreicht bekam, der Musiker Hans-Jürgen Buchner (2007), die Kabarettistinnen Luise Kinseher (2012) und Martina Schwarzmann (2017), die Regisseure Marcus H. Rosenmüller (2013) und Christian Stückl (2010) und die Raumfahrtingenieurin Berti Reisinger.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!