Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach zwei Wochen gesperrt | BR24

© BR/Herbert Ebner

Die Waldbahn

Per Mail sharen

    Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach zwei Wochen gesperrt

    Sie gehört zu den schönsten Bahnstrecken Deutschlands. Die Waldbahn durch das Regental. Ein Teil ist ab sofort zwei Wochen lang gesperrt. Die Länderbahn muss auf der Strecke Arbeiten durchführen.

    Per Mail sharen

    Die Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach ist für die nächsten zwei Wochen - bis 23. Juni - in beide Richtungen gesperrt. Das hat die Länderbahn bekannt gegeben, die die Pfingstferien nutzt, um die Infrastruktur auf der auch von vielen Schülern genutzten Bahnverbindung zu verbessern.

    Bäume und Sträucher werden zurückgeschnitten

    Es werden neue Funkmasten an der Strecke installiert, um den Zugfunk zu optimieren. Außerdem werden die Gleise zwischen Gotteszell-Bahnhof und Ruhmannsfelden überarbeitet und entlang der gesamten Strecke werden Bäume und Sträucher zurückgeschnitten.

    Fahrzeiten mit Ersatzbussen können sich verlängern

    Fahrgäste können auf Ersatzbusse umsteigen, sollten sich aber im Internet unter www.waldbahn.de informieren, wo die Haltestellen liegen. Die Busse halten nicht immer direkt am Bahnhof.