Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bahnsperrung wegen mehrerer Feuer im Landkreis Regensburg | BR24

© pa/dpa/Bildagentur-online/Ohde

Mehrere Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Laaber und Beratzhausen

Per Mail sharen

    Bahnsperrung wegen mehrerer Feuer im Landkreis Regensburg

    Am Montagnachmittag musste die Bahnstrecke zwischen Undorf und Beratzhausen im Landkreis Regensburg fast drei Stunden lang gesperrt werden. Grund waren mehrere Brände am Bahndamm.

    Per Mail sharen

    Im Landkreis Regensburg musste die Bahn am Montagnachmittag die Strecke zwischen Undorf und Beratzhausen wegen mehrerer Feuer fast drei Stunden lang sperren.

    Wie ein Sprecher der Feuerwehr auf BR-Anfrage mitteilte, brannte es auf mehreren Abschnitten von insgesamt drei Kilometern Länge auf der Bahnstrecke zwischen Laaber und Beratzhausen. Die Brände hatten ein Ausmaß von bis zu 30 Metern Länge und 10 Metern Breite, so der Sprecher weiter. Die genaue Ursache für die Brände sei noch nicht klar.

    Großeinsatz der Feuerwehr

    Etwa 100 Feuerwehrleute waren mit neun Löschfahrzeugen an den Brandherden im Einsatz. Die Feuer konnten gelöscht werden. Weil sich keine Wohnhäuser in unmittelbarer Nähe zu dem Streckenabschnitt befanden, seien Personen nicht in Gefahr gewesen. Um 19.30 Uhr war der Einsatz beendet und die Strecke wurde freigegeben, so eine Bahn-Sprecherin.

    Im Zugverkehr von und nach Nürnberg kam es zu Verspätungen. Vier Fernzüge mussten umgeleitet werden. Es wurde Schienenersatzverkehr eingerichtet.