BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nach Badeunfall in Trebgast: Unglücksursache weiter unklar | BR24

© BR

Am Trebgaster Badesee im Landkreis Kulmbach wurde ein zuvor vermisster Vater und seine vierjährige Tochter tot aufgefunden. BR-Reporter Markus Feulner war bei der Bergung vor Ort.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach Badeunfall in Trebgast: Unglücksursache weiter unklar

Nach der Familien-Tragödie am Badesee in Trebgast (Lkr. Kulmbach) ist die Ursache des tödlichen Badeunfalls weiterhin unklar. Ein stundenlang vermisster Vater und seine vierjährige Tochter waren tot aus dem See geborgen worden.

1
Per Mail sharen

Nach dem tragischen Badeunfall in Trebgast, bei dem ein Vater mit seiner vier Jahre alten Tochter ums Leben gekommen ist, ist die Unglücksursache weiter unklar. Die Ermittler haben eine Obduktion angesetzt, um die genaue Todesursache zu klären. Wann genau die Obduktion stattfinden soll, konnte die Polizei allerdings nicht sagen.

Badesee in Trebgast habe keine gefährlichen Strömungen

Indessen zeigte sich Trebgasts Bürgermeister Herwig Neumann schockiert. Die Bestürzung in der 1.600-Einwohner-Gemeinde sei groß. Eine mögliche Erklärung für das Unglück hat auch Neumann nicht. Der Trebgaster Badesee werde zwar von ein paar im See liegenden Quellen gespeist, habe aber keine gefährlichen Strömungen oder Strudel.

Vater und Tochter leblos am Grund des Badesees gefunden

Rettungskräfte hatten den 27 Jahre alten Vater und die vierjährige Tochter am Abend nach mehrstündiger Suche leblos am Grund des Sees entdeckt. Versuche, die beiden wiederzubeleben, blieben ohne Erfolg. Zuvor hatte die Mutter, die mit einem weiteren Kind ebenfalls am See war, die Rettungskräfte alarmiert, nachdem der Vater und die Tochter zusammen losgezogen und nach zwei Stunden immer noch nicht wieder zurückgekehrt waren.

Bademeister war in Trebgast im Einsatz

Laut Bürgermeister Herwig Neumann war gestern sogar ein Bademeister am Trebgaster Badesee im Einsatz. Der Ort, an dem der Vater und seine Tochter gefunden wurden, liegt allerdings ein Stück weit außerhalb des Bereichs, für den der Bademeister zuständig ist.

Spendenkonto für Hinterbliebene

In den Kommentaren eines Facebook-Beitrages von BR Franken wird bereits über ein Spendenkonto für die Hinterbliebenen diskutiert. Veranstaltungen, die in den kommenden Tagen am Trebgaster Badesee stattfinden sollten, wurden bereits abgesagt. Der Badebetrieb wurde inzwischen wieder aufgenommen.

Weiterer tödlicher Badeunfall vor zwei Jahren

Bereits vor zwei Jahren hatte es am Trebgaster Badesee einen tödlichen Badeunfall gegeben. Im August 2018 war hier eine 22-Jährige ertrunken. Hinweise auf einen Zusammenhang der beiden Fälle gibt es bislang nicht.

© BR

Die Ursache des tödlichen Badeunfalls eines Vaters und seiner kleinen Tochter am Trebgaster Badesee ist weiterhin unklar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!