BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Bad Reichenhall entscheidet über Landesgartenschau | BR24

© BR / Hans Häuser

Rathaus Bad Reichenhall bei Nacht

Per Mail sharen

    Bad Reichenhall entscheidet über Landesgartenschau

    Im Stadtrat fällt heute nach langem Hin und Her die Entscheidung, ob sich Bad Reichenhall für die Landesgartenschau 2022 bewirbt oder nicht. Von Hans Häuser

    Per Mail sharen

    Geplant ist, dass die Mitglieder über eine Vorlage der Verwaltung abstimmen. Spannend wird die Frage, ob die Stadt ein millionenschweres Angebot des Unternehmers Max Aicher annimmt.

    Oberbürgermeister Herbert Lackner (CSU) hat sich in den vergangenen Tagen mit Verwaltungsexperten und mit Aicher selbst beraten. Die Beschlussvorlage für den Stadtrat könnte nach BR-Informationen erst sehr knapp fertig werden. Das Angebot des in der Region einflussreichen Unternehmers wirft viele Fragen auf. Er möchte der Stadt die Hälfte ihres Kostenrisikos abnehmen. Die zu seiner Firmengruppe gehörende Seilbahn auf den Predigtstuhl soll dazu für rund 4 Millionen Euro bürgen. Die Bahn erwartet laut Aicher, das Geld durch zusätzliche Besucher wieder hereinzubekommen.

    Aichners Angebot "nebulös"

    Im Reichenhaller Stadtrat gibt es einige Kritik. Das Angebot sei nebulös, heißt es. Aicher wolle vor allem eigene Interessen durchsetzen. Und es wird an der finanziellen Stärke der Predigtstuhlbahn gezweifelt.

    Der Stadtrat wollte vergangenen Dienstag eigentlich mehrheitlich gegen eine Bewerbung für 2022 stimmen und stattdessen eventuell vier Jahre später anzutreten. Als das Millionen-Angebot bekannt wurde, vertagte OB Lackner die Entscheidung. Der CSU-Politiker spricht von einer erheblichen finanziellen Erleichterung und glaubt, dass sich die Stimmung im Stadtrat nun doch noch für eine Landesgartenschau drehen könnte.

    Bad Reichenhall wäre die erste Alpenstadt, die eine Landesgartenschau ausrichtet. Am Sonntag endet die Anmeldefrist. Tirschenreuth und Freyung bewerben sich, allerdings wollen sie nur eine kleinere Schau ausrichten.