BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
Symbolbild: Kinder im Schnee

Symbolbild: Kinder im Schnee

Bildrechte: picture-alliance/Annette Riedl
3
Per Mail sharen

    Bad Neustadt: Kinder wollten mitten in der Nacht campen gehen

    In der Nacht zum Samstag haben mehrere besorgte Autofahrer die Polizei angerufen, weil vier Kinder auf einer Kreisstraße bei Bad Neustadt an der Saale unterwegs waren. Diese hatten ein recht wagemutiges Vorhaben: Sie wollten in der Nähe campen.

    Von
    Eva BehringerEva Behringer
    3
    Per Mail sharen

    Die winterlichen Temperaturen konnten die vier Zwölf- bis 14-Jährigen in Unterfranken offenbar nicht schrecken. Mitten in der Nacht zum Samstag machten sie sich auf den Weg zu einer Gewässerniederung, um dort zu campen. Mehrere Verkehrsteilnehmer riefen besorgt die Polizei, als sie die Truppe nachts um 2 Uhr auf einer Kreisstraße bei Bad Neustadt an der Saale sahen.

    Kinder wollten Nachtlager an Gewässer aufschlagen

    Die Polizei fand die vier schließlich mit Taschenlampen, Rucksäcken und Feuerholz ausgerüstet. Die Kinder erzählten, dass sie ein campartiges Nachtlager in einer Gewässerniederung aufschlagen wollten. Dies sei auch so mit den nur einige hundert Meter entfernt wohnenden Eltern abgesprochen. Die Polizei brachte die Kinder nach Hause, wo sich herausstellte, dass die Kinder eigentlich auf dem Grundstück am Haus und nicht in der freien Natur campen sollten.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Schlagwörter