BR24 Logo
BR24 Logo
Corona und Schule

Bad Kissingen: 1,5 Meter lange Kornnatter in Auffahrt gefunden | BR24

© Polizeipräsidium Unterfranken

Die Kornnatter aus Bad Kissingern

Per Mail sharen

    Bad Kissingen: 1,5 Meter lange Kornnatter in Auffahrt gefunden

    Die Polizei wurde in Bad Kissingen zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen: Ein Anwohner hatte in seiner Hofauffahrt eine 1,5 Meter lange Kornnatter gefunden. Die ungiftige Schlange hatte sich hinter einer Mülltonne versteckt.

    Per Mail sharen

    Ein Bewohner der Bad Kissinger Akazienstraße entdeckte am Dienstag eine 1,5 Meter lange Kornnatter in seiner Hofauffahrt. Das Tier versteckte sich hinter einer Mülltonne. Der Mann rief daraufhin die Polizei. Die Beamten brachten das Tier zunächst auf die Dienststelle und dann ins Tierheim in Schwebheim.

    Besitzer gesucht

    Nun versuchen die Beamten herauszufinden, wem die Kornnatter gehört, "da die Haltung des Tiers nicht ganz einfach ist". Die Polizei in Bad Kissingen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer seine Kornnatter vermisst oder Personen kennt, die solche Tiere halten oder vermissen, soll sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen melden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!