BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Bad Bocklet: Mann rettet Hund aus Saale und braucht selbst Hilfe | BR24

© picture-alliance/dpa

Feuerwehrschild auf Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Bad Bocklet: Mann rettet Hund aus Saale und braucht selbst Hilfe

    In Bad Bocklet im Landkreis Bad Kissingen hat ein Hundebesitzer seinen Hund aus der Saale gerettet. Nachdem er in den Fluss gestiegen war, war es ihm aber selbst nicht mehr möglich, ans Ufer zu gelangen. Er musste von Feuerwehrleuten gerettet werden.

    Per Mail sharen

    Am Sonntag ist in Bad Bocklet im Landkreis Bad Kissingen ein West-Highland-Terrier bei einem Spaziergang an der Saale in den Fluss gefallen. Der Polizei zufolge rutschte der Hund die abschüssige Böschung hinab und landete im Wasser. Das Tier konnte die Saale aus eigener Kraft nicht wieder verlassen.

    Feuerwehr holt Herrchen aus dem Fluss

    Sein 54-jährige Besitzer sei daraufhin in den Fluss gestiegen und habe das Tier aus dem Fluss geholt. Der Mann konnte dann aber selbst nicht mehr das Ufer erklimmen. Seine Begleiterin wählte daraufhin den Notruf. Feuerwehrleute bargen den Mann mit einer Leiter aus dem Wasser. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Hund blieb nach Polizeiangaben unverletzt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!"