BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

B16 im Kreis Regensburg ist das ganze Wochenende gesperrt | BR24

© picture-alliance/chromorange

Wegen Brückenbauarbeiten muss die Bundesstraße 16 im Landkreis Regensburg am Wochenende für 48 Stunden komplett gesperrt werden.

Per Mail sharen

    B16 im Kreis Regensburg ist das ganze Wochenende gesperrt

    Die B16 im Kreis Regensburg wird wegen Bauarbeiten zwei Tage lang gesperrt. Vor allem Lastwagenfahrer müssen sich auf einen erheblichen Umweg einstellen.

    Per Mail sharen

    Wegen Brückenbauarbeiten muss die Bundesstraße 16 im Landkreis Regensburg am Wochenende für 48 Stunden komplett gesperrt werden. Bei Zeitlhof wird eine Fußgängerbehelfsbrücke eingehoben. Deswegen ist die B16 im Abschnitt zwischen Wenzenbach und Bernhardswald von Samstag früh (7 Uhr) bis Sonntagabend (18 Uhr) für den gesamten Verkehr gesperrt.

    Umleitung über Teublitz

    Der Schwerlastverkehr wird weiträumig umgeleitet, der Umweg ist allerdings beträchtlich. Die Umleitung führt über die A93 bis zur Anschlussstelle Teublitz. Von dort geht es über Bruck und Nittenau zurück zur B16.

    Täglich 12.000 Fahrzeuge

    Die B16 von Regensburg nach Cham ist eine der wichtigsten Straßenverbindungen in der Oberpfalz. Nach der jüngsten Verkehrszählung sind auf dem Abschnitt jeden Tag fast 12.000 Fahrzeuge unterwegs, gut zehn Prozent davon sind LKW.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!