BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Oberbayern: Polizeiauto versinkt im Hochwasser | BR24

© BR24

Trotz Dauerregen die ganze Nacht über bleibt die Lage im Oberland überschauber. Ein Polizeifahrzeug hatte bei einer Kontrollfahrt weniger Glück.

13
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Oberbayern: Polizeiauto versinkt im Hochwasser

Die Bundesstraße B2 ist zwischen Ohlstadt und Murnau überschwemmt und gesperrt. Als Polizisten die Sperrung kontrollieren wollten, versank ihr Auto fast bis zur Motorhaube im Wasser. Die Beamten konnten ihr Fahrzeug nicht mehr allein befreien.

13
Per Mail sharen

Nach dem starken Dauerregen ist die Bundesstraße B2 zwischen Murnau und Ohlstadt überflutet und gesperrt. Die Loisach, die parallel zur Fahrbahn läuft, ist – wie häufig bei solchen Ereignissen – zum Teil über die Ufer getreten. Als Polizeibeamte die Sperrung noch einmal kontrollieren wollten, wurde ihr Fahrzeug von den Wassermassen erwischt.

Feuerwehr birgt Polizeiauto

Der BMW versank dabei so tief im Wasser, dass die Beamten ihn nicht mehr selbst herausbekamen. Ihnen blieb nichts anderes übrig, als einen Hilferuf über Funk abzusetzen. Das Polizeifahrzeug musste aufwendig von der Feuerwehr geborgen werden. Mithilfe einer Seilwinde und einem Traktor wurde es schließlich aus den Fluten gezogen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist erheblich.

Pegel haben Höchststände noch nicht erreicht

Die Lage im Oberland ist dennoch überschaubar. Die Leitstelle Oberland bestätigte dem Bayerischen Rundfunk derzeit rund 30 Einsätze wegen Hochwassers. Es gibt keine Verletzten und die Schäden halten sich bisher auch in Grenzen. Im Landkreis Weilheim-Schongau spricht Leitsstellenleiter Michael Meyr von elf Einsätzen. Wie immer betroffen bei solchen Hochwasserlagen ist Polling. Auch hier gibt es vollgelaufene Keller. Die Pegelhöchststände für Loisach, Isar und Ammer werden in den nächsten Stunden erwartet. Je nachdem, wie stark es weiter regnet, kann sich die Lage noch zuspitzen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!